Aktuelle Informationen rund um COVID-19

Donnerstag,22. Oktober 2020

Alle Bewohnerinnen und Bewohner sind wohlauf

Wir freuen uns, berichten zu dürfen, dass sämtliche Bewohnenden wohlauf sind.

Allerdings wurde ein Mitarbeitender unseres externen Dienstleisters für Gebäudereinigung positiv auf COVID-19 getestet. Die notwendigen Massnahmen wurden sofort getroffen. Weitere Infektionen sind nicht bekannt, wir überwachen die Situation sehr genau.

Aufgrund der stark ansteigenden Infektionszahlen sind wir als Langzeitpflegeinstitution besonders gefordert. Wir bitten alle Besucherinnen und Besucher, sich strikt an die Hygiene- und Schutzmassnahmen (im grauen Rahmen) zu halten und die Schutzmaske während der gesamten Besuchsdauer zu tragen. Wir appellieren an die Gäste des Café-Restaurants Schlosshof dem Motto zu folgen «Weil du mir wichtig bist, setze ich nach dem Essen und Trinken die Maske wieder auf».

Wir danken Ihnen herzlich für Ihre Unterstützung und Ihr Verständnis.

Bei all unseren Tätigkeiten und Handlungen halten wir uns strikte an die Weisungen des Bundesamtes für Gesundheit (BAG) sowie der Gesundheits-, Sozial- und Integrationsdirektion des Kantons Bern (GSI). Zusätzlich stehen wir in sehr engem Austausch mit der ärztlichen Leitung der Klinik SILOAH.

Unsere Schutzmassnahmen

  • Besuche bei unseren Bewohnenden sind unter Einhaltung der Hygiene- und Schutzmassnahmen frei möglich. Wir bitten Sie, die Händehygiene sowie das Abstandhalten äusserst zuverlässig einzuhalten.
  • In sämtlichen Innenräumen besteht eine Maskenpflicht. Schutzmasken können bei uns am Empfang bezogen werden. In nicht öffentlich zugänglichen Innenräumen (Pflegehäuser und Abteilungen) sind einzig unsere Bewohnenden von der Tragepflicht ausgeschlossen.
  • Wir müssen gemäss  Auflage der GSI die Kontakt-Nachverfolgung gewährleisten können. Deshalb fordern wir Sie auf, Ihre Kontaktdaten zu hinterlassen. Besuchs-Registrationskarten liegen in den Hauseingängen auf. Die Registrationskarten dienen ausschliesslich der Sicherstellung dieser GSI-Weisung, die Karten werden nach einem Monat vernichtet.
  • Unsere Bewohnenden dürfen das Areal unter Einhaltung der Hygiene- und Schutzmassnahmen verlassen. Somit sind auswärtige Treffen möglich.
  • Das Café-Restaurant Schlosshof ist täglich von 08.30 Uhr bis 16.30 Uhr geöffnet. Drinnen muss eine Maske getragen werden, die beim Essen und Trinken am Tisch selbstverständlich abgenommen werden darf. Ab Montag, 12. Oktober 2020 müssen auch Bewohnende im Café-Restaurant Schlosshof eine Maske tragen.

Aktuelles

UtzigerInfo 1/2020 – Die Küche ist das Herz des Hauses

Freiwilligenarbeit

Möchten Sie Abwechslung und Freude in den Alltag unserer Bewohnenden bringen, indem Sie ihnen Ihre Zeit schenken?

Dies können Sie auf verschiedene Arten tun:

  • Einzelbesuche und Gespräche
  • Begleitung ins Freie und/oder ins Café-Restaurant Schlosshof
  • Gesellschaftsspiele
  • Vorlesen, Musik hören etc.
  • Unterstützung bei Einkäufen und Ausflügen
  • Übernahme von Einkäufen und Besorgungen für Bewohnende
  • Mithilfe und Gesellschaft bei besonderen Anlässen
"Ich erzähle gerne Geschichten und freue mich jedes mal auf die ganz besonderen Begegnungen mit den Zuhörenden und ihre grossen Offenheit."
Rosmarie Külling
"Für mich ist es eine Bereicherung wenn mich die Bewohnenden mit einem Lächeln begrüssen. Sie sind dankbar für jeden Besuch!"
Trudi Hostettler
"Es ist schön, mit dem Hund zusammen Menschen zu erfreuen."
Regine Reber mit Eila
"Ich fühle mich in Utzigen zu Hause und liebe den Umgang mit Menschen."
Anne-Marie Burgener